Thema: 3er / 4er allg. Pfeifen ab 160!?!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.09.2002, 13:02     #5
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hatte das Problem auch als bei mir die Fahrertür ersetzt wurde. Es kann am Spiegel, an der Tür oder an der Scheibe liegen...
Spiegel: Die Ritzen mit etwas Silikon abdichten (ist aber nicht wirklich effektiv).
Tür: etwas im Scharnier anheben (bringt vor allem beim Spiegeldreieckpfeifen etwas)
Scheibe (beim Coupé): den Druck gegen die Dichtung leicht erhöhen (nicht zuviel, sonst kann sie beim Türenschließen brechen)
Darüber hinaus kann natürlich eine neue Dichtung helfen, aber für den Anfang reicht es etwas Gummipflege aufzutragen.
Mit Zitat antworten