Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2013, 09:45     #156
Hauke   Hauke ist offline
Power User
  Benutzerbild von Hauke
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: fast ganz oben auf der Karte
Beiträge: 10.873

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d, KTM625SC, Mini one

CUX
Zitat:
Zitat von RollenderReifen Beitrag anzeigen
An Ansehen verloren? Vettel bleibt, Webber geht... Ich würde sagen, das Team steht hinter Vettel, noch eindeutiger kann man das doch gar nicht zeigen. Vor allem wissen sie so gut wie er, sie brauchen ihn. Er ist der beste Fahrer auf der Strecke... sowas gibt kein Team her.
Ob die Trennung von Webber schon beschlossene Sache ist, ist reine Spekulation. Ob dieser Streit Grund für die Trennung ist, die meiner Meinung nach so oder so gekommen wäre, ist ebenfalls reine Spekulation. Helmut Marko ist Fürsprecher von Vettel und hat schon lange ein Kicker auf Webber. Marko ätzt Marko gern ein bisschen gegen Webber. Zwischen den beiden besteht seit längerer Zeit eine kleine Fehde.

Viele haben nun Angst das Webber nicht mehr mit sondern gegen Vettel arbeiten könne. Ich finde Webber hat noch nie mit Vettel gearbeitet und immer nur sein eigenes Ding durchgezogen. Wenn es denn in Vettels Strategie passte war es mehr Zufall und kein Verdienst vom Teamkollegen. Schlimmer kann es eigentlich nicht werden. Wenn Webber vorn mit spielen will muss er starten lernen. Der gute Start im letzten Rennen war meiner Meinung nach nur Zufall. Webber ist ein ganz schlechter Starter und hat sich so manch einen Podiumsplatz schon beim Start verbaut.
__________________
Gruß Hauke
Userpage von Hauke
Mit Zitat antworten