Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2013, 20:45     #153
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Ich denke, RB hätte fast freie Auswahl auf dem Fahrermarkt.
Ich weiß ja nicht. Diverse Fahrer sind langfristig gebunden und ob sich RB mit Paydrivern gut fahren würde, wage ich auch noch zu bezweifeln.

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Aber wenn das Juniorteam TR überhaupt irgendwie Sinn ergeben soll, müssen sie wohl einen Fahrer von dort nehmen. Buemi und Algersuari gehen kaum, da schon öffentlich diskreditiert. Also Vergne oder Ricciardo. So ganz vorstellen kann ich mir die da allerdings auch nicht.
Ich bin ganz bei Dir!

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Dass Webber nicht verlängert wird, halte ich für plausibel. Er ist in der Spätphase seiner Karriere und ich kann mir nicht vorstellen, dass man ihn über die Reglementumstellung 2014 hieven will. Wenn sich schon alles ändert, ist das ein guter Zeitpunkt, einen neuen Fahrer zu nehmen. Er hat sich vermutlich weder mit Brasilien 2012 noch mit der öffentlichen Eskalation am letzten Sonntag teamintern Freunde gemacht.
Vertragsverlängerungen von Webber bei RB waren nahezu immer von Ungewissheit geprägt. Andererseits ist Erfahrung ja nicht unbedingt schlecht. Im Rahmen einer Risikobegrenzung wäre mir mit zwei unbekannten Variablen nicht ganz so wohl, wie bei nur einer Unbekannten.

Auch wenn wir bei der Thematik letzter Sonntag durchaus unterschiedlicher Meinung sind - all das, was man derzeit so lesen kann, deutet doch eher darauf hin, dass da eher Vettel an Ansehen verloren hat. Inwieweit das stimmt, können wohl nur die Jungs von RB sagen.

Zitat:
Zitat von Der_Stevie Beitrag anzeigen
Dass RB das jetzt schon bekannt gibt, glaube ich nicht. Wenn die Entscheidung stehen sollte, wissen da vermutlich nur 4 Leute (Mateschitz, Marko, Horner, Newey) von. Es kann natürlich sein, dass Marko das hat durchsickern lassen.

Gruß
Stefan
Das können die jetzt noch nicht bekannt geben. Man stelle sich vor, Webber fährt im RB gegen RB.... Das Risiko...

Gruß
J.
__________________
Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein
Mit Zitat antworten