Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2013, 13:10     #61
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.598
Zitat:
So das erste Rennen ist Geschichte. Kimi hat vollkommen verdient gewonnen .
Perfekte Strategie, schnellste Runde...und irgendwie habe ich das Gefühl, die hätten noch deutlich schneller fahren können. Bin gespannt wie das weitergeht mit Lotus und was die an Entwicklungstempo drauf haben.
Absolut. Tolles Rennen. Er hatte einfach die Eier den zweiten Stint richtig lange zu fahren. Mal sehen wie gut die Lotus sind wenn es wärmer ist, aber eigentlich war das doch letztes Jahr deren Stärke.

Zitat:
Stark auch die Ferrari. Definitiv muss man mit Alonso rechnen in dieser Saison. Er kann es Heuer wirklich wieder werden, sprich F1-World-Champion.

Vettel zwar schnellster im Quali, aber im Rennen offenbaren sich zwei eklatante Schwachstellen des neuen Boliden. Er frisst Reifen und die Top-Speed ist eher mau. Das muss Red Bull dringend verbessern, so wird das nix mit der Titelverteidigung.
Ich sehe das so: Der RedBull und der Ferrari sind Evolutionen der letztjährigen Autos. Insofern sind die Stärken auch gleich verteilt: RedBull ist in der Qualli stärker, Ferrari im Rennen.
Für mich zeigt sich nur eines: Der Ferrari wurde letztes Jahr immer nur schlecht geredet. Am Anfang versaute man die Rennen weil man zu weit hinten startete, aber sobald man in der Qualli um Platz 5 rum stand war das Auto im Rennen unter den Siegkandidaten.

RedBull wird im nächsten Rennen wohl etwas mehr auf das Rennen abstimmen. Die waren einfach mit einer zu sehr auf die Qualli getrimmten Abstimmung unterwegs. Konnte ja keiner wissen das die dann so überlegen ist. Ich denke das ist dieses Jahr die große Taktiererei.

Zitat:
Mercedes GP deutlich besser als letzte Saison, aber noch nicht auf dem Niveau wo Sie wirklich hin wollen. Aber immerhin sind Sie "dran".
Die haben halt einfach ihr FRIC und den Auspuff hinbekommen...die werden schon noch a bissl besser, in Barcelona tippe ich sie als Sieger.

Zitat:
McLaren ....meine Herren. Was für ein Absturz! Das lief alles schief. Kann nur besser werden.
Für mich hört sich das alles nach FRIC und der Ferrari Vorderachse an. Ferrari hat 3-5 Rennen gebraucht, die wird McLaren nicht ganz brauchen. Mercedes hat für FRIC zwei Jahre gebraucht, McLaren wird das sicher schneller hin bekommen.
Für mich ist das der logische Schritt. McLaren "schenkt" diese Saison her und ist 2014 mit nem funktionstüchtigen FRIC und der neuen Vorderachse super aufgestellt. Ich denke diese Dinge machen 2014 einen großen Unterschied, denn die beschnittene Aerodynamik muss man einfach 100%ig zum funktionieren bringen, Auspuff Tricks gibts ja nicht mehr.

Zitat:
Die weichen Reifen fand ich auch eher albern. Die sind eigentlich nicht Formel 1-tauglich.
Das sehe ich auch so. Selbst wenn sie nicht gekörnt hätten wie seuche wären sie kaum brauchbar gewesen.

Zitat:
Auch im letzten Jahr, in Austin/Texas, hat er gezeigt was er im Pulk anrichtet und welche Fehler er dann macht.
Welche Fehler hat er denn da im Pulk gemacht???
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten