Thema: 1er allg. Bye Bye sch...ß BMW
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.02.2013, 00:46     #52
scaleo   scaleo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Beiträge: 281
Zitat:
Zitat von Mixaelzzz Beitrag anzeigen
Hmmm,
unser 120i Cab läuft problemlos. Toitoitoi.

Und ob's bei Hyundai wirklich besser ist ?
Und was nützt die Garantie, wenn die Teile erst aus Asien hergeschafft werden müssen ?
Schon gelesen ?
Experiment Hyundai beginnt...
Vor allem der mehrwöchige Werkstattaufenthalt ab Seite 15 unten...
Also wir haben jetzt den neuen I30 mit 1,4l CRDI Motor und 90PS. Was soll ich sagen, ich finde das Auto schön. Klar bei diese Motorisierung kann man nicht viel erwarten aber trotzdem geht die Care gut und bei sparsame Fahrweise schafft man sogar unter 5l Verbrauch bleiben. Die Verarbeitung drin ist besser als bei 1er bis BJ 2008. Und das ist nicht nur meine Meinung, sondern auch die Meinung von Experten z.B. http://www.youtube.com/watch?v=j_3sYEl3njc .

Und 14000€ für ein neues Fahrzeug mit 5 Jahre Garantie und guter Ausstattung ist einfach super.
Das Auto wird wie der 1er hauptsächlich von meiner Frau gefahren und sie ist einfach begeistert. Nach erste paar Wochen hat sie gesagt, dass BMW einpacken kann.

Ich habe selber nicht gedacht, dass ich einen Toyota fahren werde und ein Hyundai kam für mich nie in Frage. Aber man sieht wie die Zeiten sich ändern. Finanziell könnte ich mir weiterhin Premium leisten, sehe aber nicht ein so viel Geld zu zahlen für Qualität, was zu Premium nicht passt.

Geändert von scaleo (21.02.2013 um 00:49 Uhr)
Mit Zitat antworten