Thema: 1er allg. Bye Bye sch...ß BMW
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2013, 20:45     #17
NiGö   NiGö ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Hannover
Beiträge: 147

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 116i LCI E87
Das ist denke ich normal, dass man nach einem sehr kostspieligen Fehlkauf nicht gut auf die Marke zu sprechen ist. Mir ist das vor zwei Jahren mit einem Fehlkauf eines VW Polos passiert, der nur in der Werkstatt stand und innerhalb eines halben Jahres gut 1500 Euro an Reperaturen verschlungen hat. Vor dem nächsten Klopper habe ich den Wagen dann abgegeben und habe lieber meinen alten weitergefahren.

In ein Vw Autohaus gehe ich so schnell bestimmt nicht mehr. Trotzdem zählt der Vw Polo zu den zuverlässigen Fahrzeugen. Im Freundeskreis fahren zwei dieser Wagen seit Jahren sehr zuverlässig. Ich habe halt eine Gurke erwischt. So ähnlich ist das halt mit den Einsern auch.
Bei den meinsten fährt der sehr zuverlässig. Montagsprodukte sind leider in der Massenproduktion nicht gänzlich vermeiden.Das halt gleich zwei Motoren/ Antriebsprobleme gleichzeitig im Forum auftauchen lässt einen dennoch aufhorchen. Zwei Montagsbmws im Haushalt sind natürlich vertrauenszerstörend.

Bmw würde sicherlich gut daran tun sich kulant zu verhalten. Gerade das war ja jahrelang ein Kriterium einen Bmw auch länger zu fahren. Denn so entstehen Kundenbindungen...
Userpage von NiGö
Mit Zitat antworten