Thema: 1er E87 u.a. Kaufberatung 130i
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2013, 19:59     #43
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.402

Aktuelles Fahrzeug:
E38 728i, MR2, A4 Avant
Ich persönlich habe/hätte auch überhaupt kein Problem mit dem Kilometerstand. Die Sache ist nur, dass ich meine Autos (in letzter Zeit) irgendwie immer recht kurz behalte und schon beim hubraumstarken TT hatte ich arge Schwierigkeiten beim Verkauf. Gehen wir davon aus, dass ich den 1er in 2-3 Jahren mit knapp 140.000km verkaufen muss, dazu mit Scheckheft von einer freien Werkstatt und mit lackierter Tür, FVL und "Tuningfahrwerk" (auch wenns gut ist) - sorry da springt vermutlich nicht mehr viel bei rum. Will Gerd damit nicht zu nahe treten - ich habe heute wirklich schon einige Gedanken an diese Idee verschwendet und verlockend wäre das durchaus (zumal ich sicher lieber von privat von einem langjährigen Forenmitglied kaufe als von einem Händler, aber ich werde erstmal die Marktlage beobachten.

Muss mich auch erstmal mit dem 1er auseinandersetzen. FVL muss ich mal näher unter die Lupe nehmen, kann ich noch gar nicht beurteilen, denke aber dass ich damit leben kann. Wobei auch das Facelift nicht mehr so viel teurer ist. Mehr als einen 1000er Aufpreis wärs mir aber vielleicht nicht wert. Eine Frage habe ich schon: Wenn man die Rückbank umklappt, hat man dann eine "große" Ladefläche oder ist da eine feste Strebe wie bei einer Limo im Weg?

edit: Ok das ist schnell gegoogelt. Großes Loch = praktisch
__________________
> welcher ist mein nächster...? >

Geändert von Fox323 (10.01.2013 um 20:02 Uhr)
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten