Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2002, 08:25     #143
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von StefanM3
Da bin ich froh, dass du bei BMW bleibst

Wie gesagt, Montagsautos gibts bei jeder Marke, ich hatte bis jetz einen E36 316i Coupe, ein M3 Coupe und jetz den 328Ci, und war/bin jedes Mal aufs neue begeistert, von den Autos aus München

Also, hoffentlich geht das mit der Wandlung durch, damit du bald eine gescheite Karre bekommst ...

lg aus Wien

Stefan
Hi.
Ich hoffe, daß die Münchner sich anständig verhalten, und es mir gönnen einen richtigen BMW zu fahren .Warum sollte ich nicht bei BMW bleiben ? Wie Du schon schriebst kann ein sogenanntes "Montagsauto" wirklich jedem durchrutschen. Nur der Kundendienst bereitet mir Kopfzerbrechen, ein solches kundenfeindliches Verhalten bin ich nicht gewöhnt. Bei Mercedes hat man mir ganz einfach mehr geglaubt, wenn ich von einem Mängelchen erzählte, bei BMW wird man hingegen erst mal als Lügner hingestellt. Naja, vielleicht liegt es am sogenannten Zielpublikum der Marken, da scheinen bei BMW viele Windbeutel dabeizusein .
Nenne mir eine Alternative zum wirklich gelungenen E46 Coupe. DB CLK ? Viel zu spießig und brav. Peugeot Coupe, Alfa GTV oder diverse Japaner ? Ich will einen Hecktriebler. Das kleine Mercedes Coupe der C Klasse oder Opel Astra Coupe ? Hecktürenautos sind was für Einkaufsweibchen, das hat mir damals schon den Opel Monza (trotz sehr gelungenem Äußerem) verleitet. Was bleibt ? Nix, also weiter auf eine anständige Lösung der bayrischen Motorenwerke zu hoffen.

Gruß
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten