Thema: 3er / 4er allg. Ausbau Navieinheit und Zerlegen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2002, 14:12     #6
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Die Verriegelungen selbst sind aus Metall, allerdings ist dieses Teil, welches man mit dem Schraubzieher drehen muss, meiner Meinung nach aus Plastik.

Ist kein besonders ausgereiftes System. Hat man die eine Seite gelöst und versucht es mit der anderen Seite, schnappt die erste Seite wieder ein. Ziemlich nervig!

Nach einer Zeit des Probierens habe ich einfach so stark an dem Monitor gezogen, das sich die Arretierungen von alleine gelöst habe. Ist zwar für diese nicht gesund aber die sind ziemlich stabil. Hat auch nachher wieder einwandfrei funktioniert beim Einbau.

BMW gibt übrigens vor, die Luftausströmer über dem Monitor auszubauen, damit man diesen von hinten nach vorne rausdrücken kann, während man die Arretierungen löst. Da sieht man schon, dass der Verriegelungsmechanismus nicht besonders intelligent gemacht ist.

Gruß, Guido
Mit Zitat antworten