Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2012, 11:34     #396
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.596

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von wie Beitrag anzeigen
Ich habe die Zusammenfassung nicht mehr gesehen. Hat sich denn geklärt, was die geritten hat Vettel beim 2. Stop überhaupt vor Alonso reinzuholen?
Ich habe das Rennen zeitversetzt gesehen und da war nach der Siegerehrung die Aufzeichnung leider beendet. Dieses entscheidende Detail würde mich in der Tat auch interessieren.

Macht mir den Webber nicht so schlecht. Der Australier ist imo ein absolut fairer Sportsmann. Beim Start konnte er sich nunmal nicht in Luft auflösen. Im Rennen ließ er Vettel problemlos passieren. Dass er nicht wie Massa vor einem Titelaspiranten absichtlich Tempo herausnahm, würde ich ihm eher löblich anrechnen. Wie Massa da Vettel einbremste, um Alonso ein paar Meter Luft zu verschaffen, halte ich für sehr unsportlich. REDBULL arbeitet hier im Sinne des Sports offenkundig mit weniger Stallregie & Tricks als FERRARI. Zudem gehört Webber zu den fähigen Fahrern. Sein großes Problem ist, dass er mit Vettel ein Ausnahmetalent als Teamkollegen hat. Vettel würde imo auch in einem schwächeren Auto vorne mitfahren, ähnlich wie Räikkönen in dieser Saison.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten