Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2012, 16:03     #314
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.835
Zitat:
Ja, aber das gelingt ihm irgendwie immer. Man sieht ihn kaum mal im Rennen, auf einmal steht er auf dem Podium
Was kein Wunder ist, da der Ferrari im Rennen auf Augenhöhe mit dem RedBull und dem McLaren ist. Vettel und Hamilton sind ja auch regelmäßig Podiumsgäste wenn sie nicht gerade ausfallen.

Zitat:
Aber ich bin ja froh, dass er dabei ist. Wenn z.B. Vettel und Button um die WM kämpfen würden, wüsste ich gar nicht, wen ich vorn sehen wollte. Finde beide sehr sympathisch. Alonso dagegen ermöglicht klare Präferenzen
Ich frage mich aber warum gerade der fahrerisch so gehyped wird. Ohne seinen unschlagbaren Renault mit perfekt darauf zugeschnittenen Michelin Reifen und ner Menge Dusel hätte er die beiden WMs nicht gewonnen, danach hat er gegen den Rookie Hamilton nicht viel geputzt...das er den Massa in miserabler Verfassung nach seinem Unfall zwei Jahre im Griff hatte war schon eine Glanzleistung, aktuell ist der Massa besser.

Zitat:
Ja alles nur Glück. Vielleicht sollte man dieses Glück in Anlehnung an den sprichwörtlichen Bayern-Dusel Alonso-Dusel nennen.
Im Grunde hat er ja mögliche Siege und besser Platzierungen weggeworfen. Insofern nicht mit dem Bayern Dusel vergleichbar. Er hatte ja nur Dusel nicht noch weiter nach hinten gereicht zu werden.
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten