Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2012, 22:46     #206
irvine99   irvine99 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von irvine99

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 9.964

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316ti M II (2004)
Zitat:
Zitat von Fastisfast2fast Beitrag anzeigen
Ich bin sicher, dass andere Teams MS mit Handkuß genommen hätten.

1. ist MS immer noch sehr schnell. In den Qualis lag er in 2013 meist vor seinem jüngeren Teamkameraden Rosberg.
2. bringt MS unheimlich viel Know-How mit, um einen F1-Wagen effizient weiterzuentwickeln.
3. bringt MS Sponsoren und Öffentlichkeitswirkung mit.
1. Schön und gut. Für's Quali gibt es in der F1 aber keine Punkte. Im Rennen dreht sich es halt gerne mal zu Gunsten von Rosberg.

2. Die letzten drei Jahre ist der Effekt aber schön verpufft. Die Testfahrten fehlen.

3. Angeblich war ja Sauber interessiert. Die hätten das alles gut brauchen können, aber wenn die ihm 2013 eine Graupe wie bei Daimlers hingestellt hätten?

Das passt schon. Er soll es bleiben lassen, so lange er noch in einem Stück ist. Ihn im GT-Bereich oder sogar auf der Langstrecke zu sehen wäre natürlich top. Glaube aber nicht daran. Er hat mal gesagt das sei ihm zu gefährlich.
Userpage von irvine99
Mit Zitat antworten