Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2012, 19:35     #205
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.345

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Er kann mit seinem Alter einem Team auch keine echte Perspektive mehr geben. Würden echte Testfahrten erlaubt sein vielleicht ja, aber so nicht.
Ich bin sicher, dass andere Teams MS mit Handkuß genommen hätten.

1. ist MS immer noch sehr schnell. In den Qualis lag er in 2013 meist vor seinem jüngeren Teamkameraden Rosberg.
2. bringt MS unheimlich viel Know-How mit, um einen F1-Wagen effizient weiterzuentwickeln.
3. bringt MS Sponsoren und Öffentlichkeitswirkung mit.
Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Hoffentlich geht er nicht in die DTM...
Da bin ich allerdings bei Dir. Ich halte MS nicht für Tourenwagen-kompatibel. Wenn MS und der - leicht ältere () - Walter Röhrl direkt in ein DTM-Wagen einsteigen würden, sehe ich Röhrl vorne. Klingt verrückt, ist aber 100%ig so. MS sollte dem Motorsport erhalten bleiben, jedoch besser als Botschafter und Funktionär, vielleicht auch im Management. Und ab und an würde ich mir einen Einsatz der lebenden Legende bei einem VLN-Lauf und im 24h-Rennen wünschen, so wie das bsp.-weise ein Volker Strycek handhabt .
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten