Thema: 3er / 4er allg. Ausbau Navieinheit und Zerlegen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.09.2002, 08:55     #1
Holgi   Holgi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Holgi

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Baden-Württemberg, Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 1.047

Aktuelles Fahrzeug:
'04 330Ci Individual, '06 VW Passat Variant 2.0 TDI 125 kw Highline

LB- X XXX
Ausbau Navieinheit und Zerlegen

Mein Problem: Nachdem es BMW ja nicht fertig bringt einen Cupholder im E46 anzubieten, wenn in der Mittelkonsole ein Telephon verbaut ist, habe ich mir in den USA einen besorgt, der in Austrittsöffnungen der Heizung eingeclickt wird. In diesem Fall, also über dem Monitor der Navieinheit.

Nun zum eigentlichen Problem: Ich habe dieser Tage über Nacht ein Cokebecher von McDoof im Getränkehalter vergessen. Am nächsten morgen war dort aber der Boden durchgeweicht (warum sind die Dinger bei uns nicht aus Styropor wie in den USA, das hält auch länger die T
Temperatur?) Kurz gesagt es ist etwas Coke auf die Navieinheit getropft, und leider auch in die Tasten der Radiostationstasten. Und langsam wird die Masse etwas zäh und die Tasten gehen sehr schwer.

Meine Fragen:

1. Wie entferne ich die Holzblende im E46 ums Navi herum?
2. Wie baue ich die Monitoreinheit aus?
3. Kann man die Frontblende der Navieinheit abbauen um an die Tasten zu kommen, um sie zu reinigen?
4. Wenn ja: Mit was würdet Ihr da am ehesten reinigen? Alkohol? Putzmittel?
__________________
Si vis pacem para bellum.

Andreas Möller: Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
Mit Zitat antworten