Thema: DTM
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.09.2012, 18:58     #436
Uwe523iE39   Uwe523iE39 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d E90
Zitat:
Zitat von Andreas1984 Beitrag anzeigen
DTM auf Eurosport. Das wär's. Der Norbert Ockenga ist zwar auch nicht so die Leuchte, aber gegen die Herren Winter & Büsing hätte ich nichts.
Bei mir heißt der nur: Der "Wehrseifen"-Ockenga.
Da war mal was mit Smudo und ausgelaufenem Betriebsmittel und Massencrash und ein dicker Fauxpas dazu vom Norbert in der msa.
Mit Büsing hast Du recht. Der ist ein lebender Motorsport-Almanach der weis einfach alles. Ähnlich wie Jörg Henning, der immer super vorbereitet ist. Oder Burkhard Bechtel, der mir grad noch einfällt. Top, der Mann. Zitat Bechtel beim dramatischen Saisonfinale der STW'99: "Ich habe grad den Kugelschreiber an die Wand geschmissen . Hier stirbst du ja in der Sprecherhütte. Ich muss jetzt erst mal eine rauchen" Heutzutage unvorstellbar.
Alles wegen mir auch in der ARD. Ne halbe Stunde mehr Sendezeit und tiefer in die Materie. Das kommt mir momentan alles zu allgemeingültig und oberflächlich rüber. Halt Mainstream für die Masse. Leider....

Zitat:
Zitat von Andreas1984 Beitrag anzeigen
Ich bin mal gespannt, ob wir auch 2013 die Herren Priaulx, Werner und Hand in der DTM sehen.
Warum? Hast Du jemanden auf dem Schirm? Rück raus mit der Sprache..
Und vor allem: Wer fährt für das neue MTEK Team? Junioren, wie der Bastian, beispielsweise?
MTEK ist dann vermutlich ein reines Werksteam, wenn man 1&1 zusammenzählt, oder?
Beheimatet auch noch in Garching wie die M-GmbH? Da müsste es ja mit dem Teufel zugehen, wenn....
Userpage von Uwe523iE39
Mit Zitat antworten