Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2012, 15:34     #11
kofraxa   kofraxa ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 41

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia RS TDI DSG; BMW M135i

EG
Hallo driver7,

vielleicht habe ich mich oben undeutlich ausgedrückt:
Das DSC regelt nur dann, wenn man deutlich merkt, dass das Fahrzeug rutscht.
Bei ausgeschalteten DSC merkt man, dass bei Nässe die Syron keinen Grip aufbauen.

Die Probleme mit der Regeldiff. sind vom E46 her bekannt. Dort war das DSC mit der Mischbereifung und unterschiedlicher Profiltiefe am Limit. D.h. sobald man über ein Schlagloch fährt, einen Gullideckel oder Wellen blinkt unter bestimmten Umständen das DSC, weil es denkt, es wäre etwas nicht i.O.
Diese Regeldifferenzen können sicher auch in Verbindung mit Runflat/nRF auftreten, tun sie aber bei mir nicht. Das DSC regelt nur dann, wenn das Fahrzeug wirklich rutscht. Und das tut es mit Syron reichlich. Bei Nässe! Bei Trockenheit gibt es keine derartigen Probleme.

Da am Samstag Dunlop SportMaxx (nRF) montiert werden, kann ich die nächsten Wochen mitteilen, wie es sich mit diesen in Verbindung mit den SP01 RF verhält.
Wenns bei Nässe wieder so schlimm wird, nehme ich alles zurück.
Mit Zitat antworten