Thema: 3er / 4er allg. 320i bei 220 km/h Schluss?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.09.2002, 07:59     #36
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.279

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
@mupsch:
Zitat:
kinetische Energie W=1/2*m*v^2 darausfolgt je höher die Masse bei konstater Geschwindigkeit V destso größer muß die Energie W sein. Diese wird durch den Mortor zugeführt. Deshalb kann ein schweres Auto bei gleicher Leistung nicht so schnell fahren.
Oder liege ich da etwa falsch?
Ja, liegst du.
Du redest von Energie, nicht von Leistung. Auch ein schwacher Motor kann jede beliebige Energie aufbringen, er braucht nur länger dafür.
Die Höchstgeschwindigkeit wird einzig und allein durch die Fahrwiderstände (richtig übersetztes Getriebe usw. natürlich vorausgesetzt) begrenzt. Und das sind Luft- und Rollwiderstand (s. Grafik von Jan weiter oben). D.h. das Gewicht ist für die VMax weitestgehend unerheblich (erhöht nur geringfügig den Rollwiderstand), nur die Zeit, die das Auto bis dahin benötigt, ändert sich.

Gruss,
Gunnar
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten