Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2012, 09:33     #18
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Zitat von copdland Beitrag anzeigen
Allerdings sind sie auch nicht die unfahrbahren und absolut unnötigen "Ungetüme", für die sie, auch hier immer wieder, dargestellt werden.
Genau so ist es.

Bin im letzten Winter nachts bei Regen auf der AB über ein Metallteil gefahren. Dank RTF habe ich lediglich einen kurzen Schlag im Lenkrad bemerkt und die Reifendruckkontrolle hat Alarm geschlagen. Bin dann mit 70 km/h bis zur nächsten Ausfahrt in 2km und raus. Reifenflanke aufgerissen, Felge verbeult. Und jetzt erklär mir einer, dass hier ohne RTF nicht deutlich mehr hätte passieren können. Und dieses Risiko gehe ich nicht ein bei meiner Fahrleistung pro Jahr. Eigentlich hatte ich vor beim nächsten Reifenwechsel auf NON RTF zu wechseln, so sind es wieder RTF geworden. Sicher, das passier nicht oft, aber wenn es passiert und man nimmt noch das Auto mit, das man gerade überholt, hat man auch nichts gewonnen. Natürlich ist ein Auto ohne RTF auch wieder unter Kontrolle zu bringen, ob jeder so viel Erfahrung und Ruhe in der Situation mitbringt ist die andere Frage.

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten