Thema: 3er / 4er allg. E-Schiebedach
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.09.2002, 21:56     #3
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.040

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Das Schiebedach läßt dann Wasser in den Innenraum, wenn die Abflüsse verstopft sind (billig) oder wenn die Abflüsse gebrochen oder spröde sind bzw sich die Verklebungen gelöst haben (teuer).

Die Abflüsse kann man testen: Wenn man in die vier Ecken des Schiebedachs Wasser gießt, dann muß das Wasser unten am Schweller austreten. Notfalls die Abflußlöcher im Schweller mit einem Pfeifenreiniger säubern. Wenn kein Wasser austritt ist ein Abfluß verstopft, mit einer alten Tachowelle oder ähnlichem soll man ihn wieder säubern können, hab ich selber aber noch nicht ausprobiert, denn bei mir war es die zweite Ursache - der hintere Ablauf der Fahrerseite war defekt und ließ das Wasser an der C-Säule in den Fußraum hinter den Fahrersitz ablaufen.

Hier die ganze Geschichte.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten