Thema: 1er F20 ff. Der neue 1er: Erste Bilder...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.04.2012, 19:16     #855
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.871

DD-
Zitat:
Zitat von reihensechser Beitrag anzeigen
Auch die Radkappen beim E87 haben ein fürchterliches Design, beim F20 sehen sie ordentlich aus.


Ansichtsache. Diesbezüglich kann der F20 auch nicht gerade punkten. E87 als auch F20 sehen nackt recht ärmlich aus: Beim E87 hat man die unlackierte Leisten (116/118, Aufpreis 80 €), beim F20 haut die komplette Front dann einfach nicht hin. Ein nackter E87 (in sagen wir "Schwarz II Uni") wäre mir allerdings weitaus lieber als ein nackter F20. Ordentliche Felgen lassen den E87 dann wenigstens außen recht gut aussehen. Beim LCI sieht es auch nicht gar so bescheiden aus, wenn er keine NSW hat - denn da ist einfach das normale, fortgeführte "Lufteinlass"-Gitter und nicht wie beim Vor-LCI oder beim F20 eine hässliche Aussparung, die nochmal deutlich darauf hinweist, dass da etwas fehlt. Auf die Silberspange in der Front verzichtet man dann - ich könnte es...

Der E87 ist als Vor-LCI vielleicht etwas spröde in Bezug auf das Qualitätsempfinden. Aber ich finde, er hatte sehr viel mehr Charme (eben keine nachgeeiferte Perfektion, die dann doch nicht erreicht wird) und hat den Einzug BMWs in die Kompaktklasse auf wunderbare Weise ermöglicht. Der F20 zieht den Erfolg des F20 etwas ins Lächerliche mit den neuen Lines, um möglichst einen jung-urbanen Charakter zu versprühen. Genau das hatte der E87 auch schon erreicht, nur ganz ohne diesen ganzen Schnickschnack. Und wenn ich mir die ehemaligen Entwürfe vom F20 anschaue, auch die relativ unerfahrener Photoshoper, dann wird mir einfach nur klar, dass uns BMW einen relativ unausgegorenen Nachfolger anbieten möchte.

Das Problem beim F20/F30: Man erwartet eigentlich mehr, als sie letzlich halten können. Selbst in reichhaltiger Ausstattung zum entsprechenden Listenpreis () sehe ich an einigen Stellen etwas zu viel Lieblosigkeit. Da wirkte der E87/E90 eben grundehrlicher und schnörkelloser. Mich hat der E87 Vor-LCI damals völlig zufriedengestimmt, als ich ihn das erste Mal gefahren bin. Der Motor war zwar nicht die Wucht (116i, keine weiteren Kommentare), aber die Nachricht kam an (und die Ausstattung war absolut okay und ausreichend, BLP rund 27.500 €). Weniger kann eben manchmal mehr sein...


Wirklich häufig taucht der F20 noch nicht auf, der letzte trug das Kennzeichen "M-GF ..." (also mit deutlichem Hinweis auf ein SIXT-Vermietfahrzeug). Diese sind zugegebenermaßen anständig konfiguriert, meistens Sport Line als 118d/120d.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (15.04.2012 um 19:19 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten