Thema: BMW on demand
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2012, 18:33     #76
Heggi   Heggi ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Heggi
 
Registriert seit: 03/2004
Beiträge: 7.890
Der junge, extrem sympathische, Mann am Counter war ganz stolz als er uns den M5 vermietet hat. "Sie sind die Ersten" hat er mit stolz geschwellter Brust gesagt. Er habe nur mal kurz umgeparkt in der Garage und das wäre schon der Wahnsinn gewesen.

Der Wagen hatte rund 2.000km. M-Fahrzeuge werden nur "eingefahren" übergeben. Das Auto war, bis auf ein paar kleine Kratzer an der Aluplatte am Schalthebel, unversehrt und völlig auf den Neuzustand poliert.

Über die Fahrt an sich könnte man Bücher schreiben, über die Ausstattung auch. Es ist wirklich alles an Bord bis auf Vollleder.

Hier sind Bilder -und keine Angst- ich war nur ganz vorsichtig angelehnt.

Mit Sprit kam der Tag auf rund 350 Euro - es war jeden Cent wert. Ich bin ein großer Fan von BMW on demand. So kann man jedes Auto probieren ohne Verkäufer um eine Probefahrt bitten zu müssen.



__________________


Geändert von Heggi (25.02.2012 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten