Thema: 1er E87 u.a. BMW 123d Coupe Kaufberatung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2012, 17:46     #17
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.873

DD-
Zitat:
Zitat von Micha35 Beitrag anzeigen
DAS geht - zumindest mit meinem - definitiv NICHT. Ich glaub, ich hab's EIN Mal geschafft, unter 7 Ltr. zu kommen, aber da ist auch kein Fahrspaß mehr dabei. Im Schnitt liege ich immer bei 7,5 Ltr.
Ehrlich, das geht.

--> KLICK! <--

(Spätestens der Drehzahlmesser verrät den 123d)

Da ich im 123d leider nicht den krachigen Sportler gefunden habe (ich schiebe es auf die Automatik), bin ich in der Stadt auch gern gemütlich gefahren.

Trotz einiger Vollgas-Attacken und Vmax-Fahrten (max. Tacho 254, immerhin ) lag ich insgesamt bei rund 7 Litern (BC 6,9). Ich weiß, dass der Verbrauch des 123d gern mit 7 Litern und mehr beziffert wird, aber ich hatte mit meiner Fahrweise, die durchaus auch mal vorausschauend ist, weniger das große Problem mit dem Verbrauch. Aber einen halben Liter über einen vergleichbaren 120d sollte man - denke ich - schon einplanen.

Wenn man den Vierzylinder-Diesel-Sound verschmerzen kann, ist der 123d gar nicht so übel. Nach meiner Fahrt im 123d brauchte ich als Gegenpol danach jedoch unbedingt eine Fahrt mit einem Reihensechser-Benziner und fand im 335i das ideale Heilmittel. Ich finde, der 123d will emotional wirken und hat einen famosen Motor, aber leider war ich nicht wirklich fasziniert.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten