Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.02.2012, 11:35     #2
i-m-speedy   i-m-speedy ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von i-m-speedy
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 5.557
Du bist nicht zufällig auch im Einser-Forum vertreten...?

Ich fange mal bei deinem letzten Absatz an:

An Rückrufen gab es die Injektoren und die Rücklichter.

Schwachstellen sind teilweise knarzende Innräume (Lüftungsdüsen, Mittelarmlehne), manche beschweren sich über Abzeichnungen des Beifahrerairbags auf dem Armaturenbrett, ferner gibt es (bei Frost) teilweise Probleme mit den Fensterhebern (z.Z. bei mir aktuell) sowie Flugrostbefall im Bereich der Kofferraumscharniere.

Ein 35'er-Problem ist immer mal wieder auch, daß die Motoren ins Notlaufprogramm verfallen (durch fehlerhafte Injektoren).

Bei einigen 35'ern kommt es zusätzlich zu dem allseits beliebten Kurvengeklackere, siehe meinen Link.

Die meisten finden das Fahrverhalten auf den serienmäßigen RFT von gewöhnungsbedürftig bis indiskutabel. Auch ich bemängelte dies nach Erwerb und entsprechender Umstellung erst einmal. Mittlerweile habe ich mich aber daran gewöhnt und auch den 2. Satz als RFT geordert. Der Grip meiner Bridgestone ist unschlagbar - und die Sicherheit bei höheren Geschwindigkeiten möchte ich nicht mehr missen!

Die Turbos (von Mitsubishi) sind bestimmt die Bauteile, die am längsten halten werden (wenn man die einfachsten Grundregeln des Motors beachtet).

Jetzt zu Deinen Kandidaten:

# 1. Was heißt hier nackig? Der 35'er ist eine Fahrmaschine. Jedes Extra kostet Gewicht. Dieser hat alles, was wichtig ist!

# 2. Hätte mir persönlich schon zu viele km. Außerdem kennst Du ja offensichtlich die Vorgeschichte zu Numero 1.

Ich selber hatte bisher bei knapp 50 kkm noch nicht den Hauch eines Problems was Motor u. Antrieb anbelangt!
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum freuten sich alle.
Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

'89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

Mit Zitat antworten