Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2002, 16:31     #27
Fabio   Fabio ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-83646 Wackersberg
Beiträge: 6.232

Aktuelles Fahrzeug:
SUV, ATV, Krad, Vespa

TÖL
[Moderationsmodus ON]
Können wir dann von den zickigen "Meiner ist größer"-Streitigkeiten wieder zur Beantwortung der Fragen zurückkommen? Bitte nicht schon wieder einen Benziner-Diesel-Streit-Thread. Daon hatten wir schon genug.
[Moderationsmodus OFF]

Der 320d ist definitiv kein Sportwagen, aber er macht dennoch und definitiv verdammt viel Spaß. Ein Diesel fährt sich von der Motorcharakteristik anders als ein Benziner, die Leistung setzt heftiger ein, dafür nur in einem schmalen Drehzahlbereich. Im Elastizitätsbereich (auf Autobahnen) kommt ein 318i mit Sicherheit nicht hinterher, und auch ein 320i ist noch ein ebenbürtiger Gegner, gegen den ohne allzu große Mühe gewonnen werden kann.

Mein 320d (136PS) läuft laut Tacho 218km/h. Und das trotz 225er und nicht zu vernachlässigendem Ausstattungsgewicht. Bis 190 oder 200 zieht er auch echt ordentlich durch und bereitet Freude am Fahren. Das zusammen mit der Wirtschaftlichkeit zaubert mir immer wieder ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht. Mehr Leistung wünsch ich mir zwar manchmal schon, aber wer tut das nicht? Man gewöhnt sich halt recht schnell an die Power seines Fahrzeugs. Mein Cousin hat nach nem halben Jahr auch bei seinem M5 nach mehr Leistung gelechzt. ("Nur wer mit null Prozent Vollgas-Anteil fährt, hat wirklich ausreichend Leitung!" )

Fabio
Userpage von Fabio
Mit Zitat antworten