Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2011, 08:56     #6
Doc Brown   Doc Brown ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Doc Brown
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.186

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-Benz W126 300SE BMW 1602
Was meinst Du, was während des Fahrbetriebes alles in irgendwelche Ritzen in Dein Auto gelangt. Da wünschst Du Dir, es wäre nur dieses eine Blatt gewesen.

Ich hab mal ein Bild von einem E36 Schweller gesehen, da war schon richtig Erde drin und irgendwelches Grünzeug begann darin zu wachsen.

Im letzten Winter hatte ich auch mal die Heckschürze vom E39 entfernt. Was da an Erde drin war - da hätte ich einen Blumenpott mit füllen können. Aber ist ja klar. Sand, Wasser und Laubreste werden durch die Reifen in die Radkästen und etwige Ritzen getragen. Das ist fast schon wie Kompost.

Ergo: Lässt sich nicht vermeiden. Höchstens durch nicht fahren. Oder nur bei Trockenheit.
__________________
Es ist nicht so, als hätte man es nötig, ein altes Auto zu fahren - man hat es nur nicht nötig, ein neues zu fahren!
Userpage von Doc Brown
Mit Zitat antworten