Thema: 3er / 4er allg. DSC Eingriffe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2002, 22:12     #17
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Ok.
Nur ist es aber so, das breite Reifen mehr Kräfte übertragen können als schmale und deshalb mehr Reserven bieten.
Wenn man das DSC bei gegebener Motorisierung auf schmale (z.B. 205er ) Reifen hin abstimmt, um dann später 255er Schlappen aufzuziehen, düfte sich das DSC eigentlich erst sehr spät melden, weil ja der Reifen schon vorher viel mehr Seitenführungs-Kräfte aufbauen kann ehe ein kritischer Fahrzustand eintritt. Außerdem ist der Schlupf geringer, wie schon erwähnt.

Es sei denn:
Ich unterstelle dem DSC eine "statische" Regelung. Es vergleicht Kurvengeschwindigkeit, Lenkeinschlag, und Gierkräfte, schaut in eine Tabelle und sagt sich dann:
"Ooops, bei den Parametern bin ich schonmal abgeflogen... Da regel ich mal lieber."

Nur hab ich dann ein mentales Problem. Wo ist bitte die dynamische(!) Stabilitätskontrolle?
Eine dynamische Regelung reagiert nicht auf absolute Werte (sollte sie jedenfalls nicht) sondern auf ein Delta.
Das Auto kann satt durch die Kurve zirkeln. Völlig egal. Erst beim Gasgeben und folgenden Heckausbruch ändern sich z.B. die Gierkräfte infolge dessen das Heck ausbricht. Erst dann sollte die Regelung einsetzen.
Hoffentlich gibts da keine Billigvariante...

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten