Thema: 3er / 4er allg. Zentralverriegelung E36
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.09.2002, 08:55     #10
Breitmaulfrosch   Breitmaulfrosch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Breitmaulfrosch
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-93326 Abensberg
Beiträge: 6.682

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes E350CDI S212MoPf/BigBear Reaper Custom

KEH-XX XXX
Hi!!!

Mein Kabelbaum hatte ich einmal mit den Reparatur-Kabelsätzen(alle drei) repariert. Bei mir war es eigendlich umgekehrt so das ich aufpassen musste den Zündschlüssel mit zu nehmen um nach schliessen der Heckklappe nicht ausgesperrt zu sein. Es waren mehrere Leitungen so in sich Verdreht das auch Check-Controllmeldung"Kennzeichen-Leuchte defekt" angezeigt wurde. Beim E34 Touring gab es das Problem durch den Extrem engen Biegeradius am Heckklappen-Scharnier sehr häufig. Die Reparatur-Kabelsätze waren auch nicht ganz billig. Genau weis ich das nicht mehr aber um die 500.- DM lagen die . Eingebaut habe ich die als gelernter Kfz-Elektriker natürlich selbst.
Eine Reparatur des alten Kabels schloss ich aus da gerade im Bewegungsbereich eine Reparatur durch Crimp-Verbinder oder Lötstellen nicht sehr Sinnvoll ist.

mfg:ich
__________________
Breitmaulfrosch

Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?
Userpage von Breitmaulfrosch
Mit Zitat antworten