Thema: 3er / 4er allg. Schadensfall 316ti compact
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2002, 12:35     #1
JuanFelipe   JuanFelipe ist offline
Freak
  Benutzerbild von JuanFelipe

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-38855 Wernigerode
Beiträge: 586

Aktuelles Fahrzeug:
E82 118d Coupé, E46 316ti Compact

HZ-QP XXX
Schadensfall 316ti compact

Hallo!
Um es vorneweg zu sagen, dies ist mein 1. Beitrag, also net gleich haun
Zu meinem eigentlichen Problem:
Heute vormittag hatte ich meinem 316ti compact auf dem Parkplatz der hiesigen Sparkasse abgestellt, um in einem nahegelegen PC-Geschäft etwas zu erfragen. Beim ausparken (zurücksetzen) hat mein Bimmer leider Bekanntschaft mit der Begrenzungsmauer gehabt.
Nach dem ich mir den Schaden angeschaut habe (und mich über meine eigene ****heit aufregte), bin ich zu meinem Händler gefahren und dort wurde ein Termin (Montag) ausgemacht, wegen der Bestellung eines neuen hinteren Stoßfängers, mit den dazugehörenden Modulen dahinter (weiß ned wie das heißt ) Preis so ca. 650-700 €
Na, lackiertes wagenexterieur und dann noch Titan-Line dran

Auf dem Nachhauseweg fiel mir ein, ob dadurch mein (noch nicht einmal 1 monat alten) Bimmer schon als Unfallwagen gilt

Ist das so? Ich bin deswegen schon richtig fertig!

Vielen Dank

JuanFelipe
Userpage von JuanFelipe
Mit Zitat antworten