Thema: 1er E87 u.a. "Probefahrt" 116i Bj. 2005
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.10.2011, 16:14     #2
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.907

DD-
Der Verbrauch ist normal. Auf der Landstraße wird man es schaffen, mal eine 6 vor dem Komma zu sehen, landet letztlich irgendwo bei knapp 7 Litern. Mit etwas Stadtanteil ist der Werksverbrauch von 7,5 Litern realisierbar.

Mehr aber auch nicht. Denn an der Tagesordnung sind eher Verbräuche oberhalb von 8 bis 9 Litern. In der Stadt mag er gern 9,5 bis 10 Liter, auf der Autobahn bei flotterem Tempo auch mal mehr als 11 Liter. Säuft ganz schön, der Kleine...

Was mir ansonsten am Motor nicht gefiel:

* Anfahrschwäche bis 2000 U/min
* gewisse Drehunfreudigkeit

Beides fällt beim 116i DI mit 1,6 Litern und 122 PS aber noch etwas schlechter aus!

Und noch dazu ist die Laufkultur im Gegensatz des 1.6-Liter-DI absolut befriedigend.
Der Motor erfüllt aber dennoch nicht ganz die Erwartungen, die man an einen BMW stellt. Durchzug ist quasi nicht vorhanden, Herunterschalten auf der Autobahn an der Tagesordnung. Dabei zeigen Lenkung, Schaltung und Fahrwerk durchaus sportliche Ambitionen, die der Motor nur ernüchternd umsetzt. Erst zieht er nicht ... und dann braucht er rund 8 Liter auf 100 km, um auf unsportlichen Wege zu fahren. BMW-typisch gefahren wird es schnell zweistellig - dafür kann man dann auch einen 5er mit Reihensechser fahren...

Mein Urteil zum 116i N45 fällt aber nicht so vernichtend aus - denn der 116i N43B16 war ein Graus dagegen...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten