Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.08.2011, 09:48     #380
Der_Stevie   Der_Stevie ist offline
Power User
  Benutzerbild von Der_Stevie
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: Düsseldorf/Aachen
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
GT-S
Zitat:
Zitat von i-m-speedy Beitrag anzeigen
Es bringt ihm ja nix, ggfs. zu zeigen, was er kann (/konnte. Kein Wunder, wenn man noch oben erwähntem die Power verliert). Nach spätestens 2 Rennen, die er z.B. einem Alonso die Punkte - trotz Stallregie - weggenommen hätte, hätte er sich so schnell auf der Ersatzbank wiedergefunden, daß er noch nicht mal "Stefano Domenicali" hätte sagen können...
Zu Beginn jeder Saison könnte er Alonso erbarmungslos niederbügeln, ohne mit Betonschuhen in der Adria zu enden. Davon sieht er aber genauso großzügig ab, wie damals Irvine/Barrichello bei Schumacher oder Coulthard bei Häkkinen. Klar, jetzt ist es zu spät. Alonso liegt zu weit vorn.

Und klar, der knappe WM Verlust und der Kopfschuss in Ungarn waren heavy. Und es ist nett von Ferrari, ihn weiter zu beschäftigen. Er scheint da eine Art Welpenschutz zu haben. Aber es wundert mich schon, dass Ferrari das so durchzieht. Vor allem, weil so viele junge und talentierte Fahrer verfügbar sind.

Gruß
Stefan
Userpage von Der_Stevie
Mit Zitat antworten