Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2011, 09:21     #5
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.346

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Parallel zur Markteinführung des neuen BMW 6er Coupe stehen ab Herbst 2011 auch für das neue BMW 6er Cabrio zusätzliche Antriebsversionen zur Auswahl. In beiden Modellen debütiert der sportlichste Sechszylinder¬Dieselmotor der Welt, ein 3,0 Liter-Triebwerk mit BMW TwinPower Turbo Technologie und einer Leistung von 230 kW/313 PS. Außerdem wird zum gleichen Zeitpunkt erstmals in der BMW 6er Reihe der intelligente Allradantrieb BMW xDrive angeboten. In den Modellen BMW 650i xDrive Coupe und BMW 650i xDrive Cabrio sorgt das elektronisch gesteuerte Allradsystem für unübertroffene Souveränität, Traktion und Fahrstabilität bei allen Fahrbahn- und Witterungsverhältnissen. Ergänzt wird die Liste der Neuerungen um innovative Ausstattungsmerkmale, die für das neue BMW 6er Coupe und das neue BMW 6er Cabrio verfügbar sind.


BMW 640d Coupe und BMW 640d Cabrio: Spontane Durchzugskraft, unübertroffene Effizienz.

Mit dem Start der Modelle BMW 640d Coupe und BMW 640d Cabrio setzt BMW im Premium-Segment exklusiver 2+2-Sitzer der Oberklasse erneut Maßstäbe für effiziente Fahrfreude. Mit den Vorgängermodellen wurde die Dieseltechnologie erfolgreich in dieser Fahrzeugklasse etabliert, ihre Antriebseinheit reicht nun das Prädikat des weltweit sportlichsten Sechszylinder-Diesels an den nochmals kraftvolleren und wirtschaftlicheren Nachfolgemotor weiter. Die BMW TwinPower Turbo Technologie des neuen Reihensechszylinders umfasst eine Stufenaufladung (Variable Twin Turbo) und eine Common-Rail-Direkteinspritzung mit Magnetventil-Injektoren. Das Triebwerk stellt bereits zwischen 1 500 und 2 500 min-1 ein maximales Drehmoment von 630 Newtonmetern zur Verfügung und erreicht seine Höchstleistung von 230 kW/313 PS bei 4 400 min-1. Die spontan einsetzende Durchzugskraft ermöglicht eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 5,5 (BMW 640d Coupe) beziehungsweise 5,6 Sekunden (BMW 640d Cabrio). Einzigartig im Segment sind die Verbrauchs- und CO2-Werte der beiden Diesel-Modelle. Das BMW 640d Coupe kommt auf einen Durchschnittsverbrauch von 5,4 bis 5,5 Liter je 100 Kilometer und einen CO2-Ausstoß von 143 bis 145 Gramm pro Kilometer. Der durchschnittliche Kraftstoffkonsum des BMW 640d Cabrio beträgt 5,6 bis 5,7 Liter, seine CO2-Emissionen belaufen sich auf 147 bis 149 Gramm pro Kilometer (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Zur Serienausstattung der beiden Diesel-Modelle gehört - ebenso wie beim BMW 640i Coupe und beim BMW 640i Cabrio - der ECO PRO Modus, der einen besonders gelassenen und damit verbrauchsreduzierenden Fahrstil unterstützt. Der ECO PRO Modus wird mit dem serienmäßigen Fahrerlebnisschalter auf der Mittelkonsole aktiviert. Dadurch wird neben einer Modifizierung der Gaspedalkennlinie und der Schaltcharakteristik des Automatikgetriebes auch ein effizienzoptimierter Betrieb der Heizungs¬und Klimatisierungsanlage sowie weiterer elektrischer Komfortfunktionen bewirkt. Die auf diese Weise erzielte Verbrauchsoptimierung wird dem Fahrer als Reichweiten-Bonus im Instrumentenkombi angezeigt. Außerdem erhält er in Form von grafischen Symbolen Tipps für eine möglichst umfassende Nutzung des Einsparpotenzials im ECO PRO Modus.



Erstmals in der BMW 6er Reihe verfügbar: Der intelligente Allradantrieb BMW xDrive.

In Verbindung mit der Topmotorisierung der Baureihe, dem V8-Antrieb mit BMW TwinPower Turbo und 300 kW/407 PS, können das neue BMW 6er Coupe und das neue BMW 6er Cabrio nun auch mit xDrive ausgestattet werden. Dank dieser Premiere in der BMW 6er Reihe erreicht nicht nur die Souveränität, sondern auch das Beschleunigungsvermögen beider Modelle neue Bestwerte. Das BMW 650i xDrive Coupe beschleunigt in 4,8 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, das BMW 650i xDrive Cabrio benötigt für den Standardspurt nur 0,1 Sekunden mehr.

Zu den besonders innovativen Sonderausstattungen, die zum Start des neuen BMW 6er Coupe auch für das BMW 6er Cabrio verfügbar sind, gehören die Adaptiven LED-Scheinwerfer. Sie erzeugen das Abblend-und das Fernlicht mittels LED-Einheiten und umfassen auch eine Kurvenlicht¬Funktion. Die Adaptiven LED-Scheinwerfer sorgen durch ihre dem Tageslicht besonders nahe kommende Lichtfarbe für eine kontrastreiche Aufhellung der Fahrbahn und sind an der im oberen und unteren Bereich abgeflachten Form der Doppelrundscheinwerfer zu erkennen.



Neue Funktionen von BMW ConnectedDrive, M Sportpaket und exklusive Optionen von BMW Individual.

Das für beide Modelle verfügbare Programm von BMW ConnectedDrive umfasst ab Herbst 2011 die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go-Funktion. Sie schließt auch eine Auffahrwarnung mit Anbremsfunktion ein. Dabei wird das Fahrzeug bei Bedarf etwa 1,2 Sekunden lang automatisch verzögert und der Fahrer zugleich optisch und akustisch zum Bremsen beziehungsweise Ausweichen aufgefordert. Die Auswahl der Mobilitätsdienste wird um die innovative Stauwarnung Real-Time Traffic Information ergänzt. Für höchsten Klanggenuss auf Reisen sorgt das jeweils modellspezifisch entwickelte Bang & Olufsen High End Surround Sound System mit exklusiver Acoustic Lens Technology, einer Verstärkerleistung von 1200 Watt und 16 Lautsprechern im BMW 6er Coupe beziehungsweise 1000 Watt und 12 Lautsprechern im BMW 6er Cabrio.

Sowohl für das Coupe als auch das Cabrio der neuen BMW 6er Reihe wird ab Herbst 2011 ein M Sportpaket angeboten, das unter anderem ein M Aerodynamikpaket, LED-Nebelscheinwerfer, 19 Zoll große M Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign, Sportsitze mit Alcantara-/Lederpolsterung und ein M Lederlenkrad umfasst. Das ebenfalls für beide Modelle erhältliche BMW Individual Programm enthält unter anderem exklusive Lackierungen und Leichtmetallfelgen sowie außergewöhnlich hochwertige und stilvolle Möglichkeiten zur Gestaltung des Interieurs.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (02.07.2011 um 15:52 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten