Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2002, 12:44     #1
RB_323ti   RB_323ti ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 94

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti compact 1998 / MG B GT V8 1974
Radfürhungsgelenke: Ursache für Lenkrad-Drehschwingungen beim Bremsen

Hallo,

vielleicht hilft es denjenigen weiter, die das Bremsenzittern immer nur bei den Bremsscheiben vermuteten: Bei meinem 323ti wurden die Radführungs-Gelenke (die zwischen Federbein und Querkenker) getauscht. Seitdem fast 100%-ige Ruhe beim Bremsen.
Wenn diese Gelenke auch nur ein wenig Spiel haben, hat das jeweilige Vorderrad richtig Platz zum Schütteln...
Man erkennt die verschlissenen Gelenke auch daran, dass beim kurzen Tritt auf die Bremse das Lenkrad einmal kurz 'zuckt'.
Was mich mal wieder wundert, ist, dass der Tausch schon bei etwa 36.000 km fällig war. Entweder hat jemand bei meinem Gebrauchten an der Uhr gedreht oder es ist die traditionell bekannt kränkliche Vorderachse des Dreiers in Verbindung mit immer schlechter werdenden Strassen.

Robert.
Mit Zitat antworten