Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.08.2002, 11:28     #12
volker318ti   volker318ti ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von volker318ti
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-94505 Bernried
Beiträge: 373

Aktuelles Fahrzeug:
530xd touring (2006), 320td (2003), 320i Cabrio (1997)

DEG
DC hat für die Öffnung des Heckdeckels ein sehr viel simpleres Scharnier mit nur einem Drehpunkt. Nachteil dieser Lösung ist der relativ große Tragarm, der in den Gepäckraum hineinragt oder nur mit großvolumigen Verkleidungen davor abgehalten wird, Gepäck zu zerquetschen.
BMW hat die viel elegantere Lösung gewählt, ein Viergelenk einzusetzen, damit der Deckel möglichst weit über der Heckscheibe in offenem Zustand platziert werden kann, damit wird auch verhindert, daß man sich die Rübe am Schloß anschlägt!
NAchteil des Viergelenks ist halt, eine sehr aufwendige Lösung fürs selbstöffnen, dafür bleibt aber auch der Deckel zu, wenn das Schloß nicht eingerastet ist.
(Das ist übrigens einem stolzen E-Klasse-Besitzer vor mir in der Waschanlage passiert, beim Vorreinigen hat der Mensch mit der Bürste nicht aufgepasst, das Schloß betätigt und in der Waschanlage ging dann der Deckel auf....schönes Aquaruim.....)
Mit Zitat antworten