Thema: 3er / 4er allg. Funkfernbedienung von Waeco
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2002, 08:24     #4
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Hallo,

das br/gr/ge Kabel ist ein braunes Kabel mit einem dünnen weissen Strich und hat zusätlich noch gelbe Punkte drauf.

Ich nehme an du weisst was ein Durchgangsprüfer ist? An einem Multimeter ist z.B. einer dran und wenn du die beiden Prüfspitzen des Multimeters zusammenhältst, dann piept das Meßgerät. Wenn du jetzt das br/gr/ge Kabel messen willst, legst du eine Prüfspitze an die Karosserie des Autos weil die auf Masse liegt, die andere Prüfspitze hälts du an das br/gr/ge Kabel (z.B. dort wo das Kabel ins ZVM Modul läuft - Pin 4). Beim Öffnen der Tür sollte jetzt das Multimeter piepen weil der Türkontakt das Kabel auf Masse legt.

Um jetzt die anderen Kabel zu Messen, musst du das Multimeter auf Spannungsmessung (DC) umstellen. Eine Prüfspitze wieder gegen Masse die andere an das zu messende Kabel.

Bei Klemme 15 kannst du Spannung messen wenn die Zündung an ist. Klemme 30 führt immer Spannung, unabhängig ob Zündung an oder aus (Dauerplus).

Massekabel sind i.d.R. braun. Auch sie sollten am Klemmbrett unter dem Handschuhfach zu finden sein. Um die Massekabel zu messen, kannst du eine Durchgangsprüfung von Karosserie zu dem entsprechenden Kabel machen.

Wenn in deiner Anleitung steht das du die beiden Steuerkabel für Auf und Zu auf die Pins 24 und 25 legen sollst, würde ich das so machen. Laut Schaltplan ist das auch OK. Normalerweisse hängt auf diesen beiden Pins die originale BMW Fernbedienung.

Wie gesagt, ich kenne leider den Schaltplan zu deiner WAECO FB nicht, aber eigentlich sind die immer bombensicher beschrieben und du kannst dich ruhig an die Beschreibung halten.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten