Thema: 1er E87 u.a. TÜV Versager
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2011, 23:33     #15
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.615

Aktuelles Fahrzeug:
523iA (F11); X1 2.0i xDrive (F48)

LB
Zitat:
Zitat von Mad-Doc Beitrag anzeigen
Wenn du ein Auto so lange Zeit nicht nutzt, parke es entweder in irgendeiner Tiefgarage, lass wen anders damit fahren oder schaff es komplett ab.
So ein gewettere gegen den Hersteller, obwohl man selbst Schuld ist kotzt mich an. Bei dir ist auch die Badehose Schuld, wenn du im offenen Meer absäufst oder wie?!

Bremsscheiben fangen selbst in der Garage an, nach ein paar Tagen Rost zu bilden, das ist bei jedem Fahrzeug so.
Naja ich parke meinen Roadster im Winter auch manchmal wochenlang ungenutzt und eingeschneit draußen. Letzten Winter sogar deutlich über einen Monat! Bremsen habe ich allerdings seit 6 Jahren keine neuen gebraucht.
Umgedreht wurden die Bremsklötze und Scheiben unsereres ForFour, die nach längerer Standzeit im Sommer ebenfalls festgerostet waren (Wagen wurde nach Regenfahrt abgestellt), auf Garantie getauscht.
Also kein BMW spezifisches Problem mit dem festrosten, aber der Thread zeigt IMHO mal wieder eindrucksvoll, wie weit es mit der ach so tollen BMW Kulanz -die ja der (längeren) Garantie anderer Hersteller total ebenbürtig ist- her ist...

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten