Thema: 1er E87 u.a. TÜV Versager
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2011, 07:45     #4
Touring-Jörsch   Touring-Jörsch ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Touring-Jörsch
 
Registriert seit: 12/2003
Beiträge: 6.672

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530i Touring
Also die Sache mit den Bremsen ist ein chemischer Prozess, wenn Salz+Wasser auf ungeschützen Stahl lange einwirken. Das wäre jedem anderen Auto (außer evtl. bei einer Keramikbremsanlage) auch passiert.

Mit dem Steuergerät ist natürlich ärgerlich, sollte es BMW aber anstandslos auf Kulanz getauscht haben, ist das ja auch verschmerzbar, oder?
Userpage von Touring-Jörsch
Mit Zitat antworten