Thema: 1er E87 u.a. Kaufberatung - 116i oder 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2011, 15:45     #40
Audin   Audin ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Audin
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 9.786

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 4.0 DKG

ME
Das Wort zum Freitag, geschrieben vom Dauerkritiker (hier zurecht) Kai

Dafür das in München das hier steht



...welches die Vier Zylinder (damals Benziner - und darum geht es hier auch) darstellen....und die Marke sich Bayrische "Motoren"werke nennt, haben sie sich in den letzten 10 Jahren wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert. Das muss auch mal eindeutig gesagt werden (ohne rosarote BMW Brille)- wenn ich dann stinknormale Japan, Italien- oder Koreatriebwerke sehe, dessen Hersteller mit viel weniger Ruhm und Erfahrung im Motorenbau ausgestattet sind, trotzdem lebhaftere Brot- und Buttertriebwerke für einen Bruchteil des Geldes verkaufen, dann gibt mir das zu denken.

Einen BMW macht nicht nur der Motor aus mögen hier einige entgegnen - stimmt, aber Motoren waren immer die Kernkompetenz dieser Marke - und die Gründe liegen auf der Hand. Ich lese ständig, wenn die R6 weg sind lohnt es sich nicht mehr BMW zu kaufen.

- man nutzt das gute Image...warum sollte BMW was tun, wenn es auch so läuft
- man hat die Vierzylinder Benziner sträflich vernachlässigt im Vergleich zu den Diesel und R6/v8...Den hohen Preis darf man bezahlen, den motortechnischen Fortschritt bekommen aber andere -> > 120i/320i aufwärts, weil Wettrüsten mit Audi und MB wichtiger ist.

Wenn ich vom Mazda 323, A-Klasse, Toyota, Nissan, Opel....dann möchte ich auch als Brot- und Butter Käufer für 22000-40000 € einen motorischen Mehrwert erleben - und nun kommen wir zum positiven der kleinsten BMW Motoren.

Die Nachfolger stehen vor der Türe, welches ich uneingeschränkt positiv sehe, wenn nicht diese sogar die R6 angreifen würden. In ein paar Jahren greifen dann Dreizylinder die Vierzylinder an und wir wären froh um die Laufkultur eines heutigen 116i. R6 gibt es dann nur noch ab 340 PS in der Luxusklasse. So sind die Zeiten
Mit Zitat antworten