Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.2011, 14:52     #21
Fastisfast2fast   Fastisfast2fast ist offline
Power User
  Benutzerbild von Fastisfast2fast
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 20.366

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46 touring '04, 132 Kw "regelint" ;-)
Zitat:
Zitat von z8man Beitrag anzeigen
der F20 hat noch heckantrieb, das ist fakt. aber der nachfolger vom F20...sagen wir mal, ich wäre mir da nicht so sicher !
Hier mal ein etwas seriöserer Artikel aus dem letzten Jahr:
http://www.faz.net/s/RubD16E1F55D211...~Scontent.html

Vom 1er ist hier nicht die Rede. Das einzige was Sinn machen würde - analog zu AUDI: Die schwachen Motorisierungen auf Front- und die stärkeren auf Allrad. Aus Gründen der Ökonomie freilich alles auf einer Plattform!

Ein aktueller 1er 3-/5-Türer mißt 4,24 und ein 1er QP 4,36 Meter. Ich denke im Artikel ist nicht die Rede vom zukünftigen 1er, sondern von einer Fzg.-Klasse darunter .
Zitat:
Zitat von z8man Beitrag anzeigen
ist leider das identische Problem mit den R6 - dem großteil der kunden ist es egal, ob da ein 4 Zylinder mit Schrittmacher oder ein R6 werkelt, wenn die Leistung und vorallem der verbrauch stimmt.
Wenn die Effizienz eines Vierzylinders 3-4l pro 100 Km besser ist als die eines Sechszylinders und beide liefern die gleiche Leistung und Standfestigkeit, würde ich auch nicht lange überlegen. Ich habe die Ölmultis zwar gerne, möchte aber nicht deren Premiumsponsor sein ! So schlecht ist der Sound und die Laufkultur eines Vierzylinders heutzutage auch nicht.

Frontantrieb wäre für mich jedoch eine bittere Pille, Allrad könnte ich besser verdauen.
Userpage von Fastisfast2fast
Mit Zitat antworten