Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.08.2002, 12:25     #7
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Zitat:
Original geschrieben von FoxMiq


Oha! Wie genau fängt das Problem an bzw. wie erkenne ich als Laie (Fahrer), daß der Geberzylinder defekt ist? Denn, wie gesagt, der Serviceberater ist gefahren und meinte es wäre nix...
Das Prob fängt genauso an wie Du es beschrieben hast und leider (Vorführeffekt) muß es nicht immer nachvollziehbar sein


Zitat:
Außerdem ist die Kupplung erst kürzlich erneuert worden, wird da der Zylinder nicht angeschaut?
Nein in der Regel nicht. Diese Undichtigkeit von der Karl sprach ist auch nicht von aussen sichtbar, sondern sie befindet sich innerhalb des Geberzylinders. Die Manschette im innern des Zylinders dichtet nicht mehr richtig ab und dadurch entsteht der Effekt des "Klebens" im weiteren Verlauf der Undichtigkeit bleibt irgendwann dein Kupplungspedal am Boden und nix geht mehr

@Karl

Also bei uns (NL) ist diese Aussage noch nicht nachvollziehbar - Gottseidank - denn ich dachte eigentlich diese Geschichte gehört der Vergangenheit an.

Hermann
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten