Thema: 1er E87 u.a. Standlicht wechseln auf LED
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.12.2010, 21:41     #1
BMW3erFan   BMW3erFan ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 509

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Sport; X5 E70 3.0d; Corsa B; Quad Dinli450

XXXXX
Standlicht wechseln auf LED

Hallo,

wer hat beim 1er schon mal die Standlichtbirne selbst gewechselt oder beim wechsel zugeschaut ? Ich hatte heute in der Bedienungsanleitung nachgeschaut, aber da ist es relativ schlecht zu ersehen. Die Abdeckung hinten am Scheinwerfer ging ja noch recht gut ab, aber ich hatte nur die Lampe vom Fernlicht draußen, dann hatte ich glaube ich den Motor von der Leuchtweitenregulierung ab. An den Xenonbrenner sollte man sich ja eh nicht vergreifen! Dann blieb nur noch mittig so ein Kabelstecker übrig, aber der kann es auch nicht sein.
Das Problem ist, ich hab für unseren E53 neue LED Leuchtmittel für die Standlichtringe bei Ebay gekauf. Nun geht eine Seite gar nicht die 2. Seite blinkerte bei Zündung an,brennt aber danach. Ich habe gelesen dass es hier am Diagnosestrom liegen kann.
Jetzt sollen diese gekauften Standlichtlampen auch beim E39, E60 und auch E87 passen sollen. Aber wie bekomme ich die alte Birne beim 1er ab ???? Ist es wie bei E90 mit Rad abschrauben und von hinten im Radkasten rumfummeln ?
__________________
Thomas
Mit Zitat antworten