Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.12.2010, 18:35     #19
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.112

DD-
Zitat:
Zitat von MadMarten Beitrag anzeigen
Naja, zumindest werden die Motoren kleiner, und Hubraum lässt sich eben nur durch mehr Hubraum ersetzten.
Oder durch einen dicken Turbo, der dem Motor dann den Marsch bläst. Die damaligen Vierzylinder wurden in der Formel 1 dann so leistungsstark (teilweise bis zu 1500 PS aus 1,5 Liter Hubraum) und höllisch schnell, dass man dem Einhalt gebieten musste. Die Rennställe werden wohl schon bedingt durch die Haltbarkeit die Motoren nicht endlos an Leistung zulegen lassen.

Ich weiß aber auch nicht, ob der Einsatz von Vierzylindern unbedingt öko ist. Die Formel 1 ist der König im Motorsport und finanziell wie ökologisch fernab der Vernunft. Nun gut, das wäre ein wesentlicher Punkt, Änderungen einfließen zu lassen: kleinere Motoren, ökologischerer Auftritt für höhere Werbeeinnahmen, usw. Wer am Ende zu kurz kommt, ist der langjährige Fan, auch ist die Faszination der hochdrehenden Saugmotoren ungleich höher. Vielleicht sehe ich die folgende Entwicklung wiederum als (faulen) Kompromiss an, das muss man wohl abwarten...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten