Thema: 3er / 4er allg. Batterie wird über Nacht leergesaugt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.08.2002, 17:10     #1
don325i   don325i ist offline
Freak
  Benutzerbild von don325i

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 551
Batterie wird über Nacht leergesaugt

Hi !

Hab hier einen 325 von nem Kumpel, hat sich diesen verunfallt gekauft, hatte nen Leitplankenschaden + vorne beidseitig (hat wohl in der Kurve zu viel gas gegeben). Er mußte beide Scheinwerfer und eine Rückleuchte tauschen, Seitenblinker auch, die meisten Stecker waren abgerissen (auf der Seite der Leitplanke zumindest) und er hat das (mit meiner Hilfe) neu verkabelt.

Jetzt besteht seltsamerweise das Problem, daß die Batterie über die Nacht leergesaugt wird, wir haben schon ne neue drin, das gleiche Problem.. woran kann das liegen ? Lässt man das Auto ne Stunde stehen, kein problem, aber länger als 5 Stunden und die Batterie ist leer.

Kann es daran liegen daß man Scheinwerfer oder Seitenblinker oder ein Rücklicht falsch verkabelt hat ? Es leuchtet und blinkt alles völlig normal, keine Probleme, fließt da überhaupt Strom wenn man nicht blinkt bzw. nichts eingeschaltet ist ?

Ein neues Radio haben wir übrigens auch eingebaut, mit so nem Adapterkabel von BMW auf Kenwood vom Media-Markt, kann mir nicht so recht vorstellen daß es daran liegt, aber hat da evtl. schon jemand probs gehabt ?

Danke

Don
Mit Zitat antworten