Thema: 1er E87 u.a. Schneeketten
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.11.2010, 11:15     #2
Butterkönig   Butterkönig ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Butterkönig
 
Registriert seit: 07/2004
Ort: D-91207 Lauf
Beiträge: 1.048

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d, E36 Z3 2,2i, R1100R

LAU-DK ***
Bezüglich teuren und v.a. leicht anzubringenden Scheeketten kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Ich habe allerdings am Wochenende für den 1er meiner Mutter (gleiche Felgen und Bereifung) diese Schneeketten bestellt http://rover.ebay.com/rover/0/e11003...SA%3ADE%3A1123

Offensichtlich sind dies dieselben wie sie auch vom ADAC vertrieben werden.
http://www1.adac.de/ADAC_vor_Ort/sue...ePageID=314240
(Schneeketten Classic für knapp 50€)

KfzTeile24 bietet z.B. exakt die ADAC-Ketten für viele Reifengrößen zu einem unschlagbaren Preis an. Natürlich nicht für unsere Größe ;-)


Die ADAC-Ketten habe ich selber für meinen 3er. Letztes Jahr kamen sie einmal beim Skifahren zum Einsatz und ich finde für den Preis ist die Leistung in Ordnung. Leider hat der E46 hinten wenig Platz im Radhaus, was die Montage fummelig macht. Sollte aber beim 1er nicht so das Problem sein.
Meine Reifen auf dem E46 haben noch so eine Wulst am Reifen, die z.B. vor Bordsteinkontakten schützt. Dadurch kann die Kette auch die Winteralus nicht berühren und verkratzen. Wie das beim 1er aussieht, werd ich wohl bei der Probemontage sehen. Zur Not helfe ich mir mit kleinen Schaumstoffstückchen aus

Ich habe damals auch lange überlegt ob ich nicht teure und bessere Schneeketten kaufe. Nachdem ich aber keine Alpenüberquerung plane, sondern nur ggf. bei einer gewissen Schneedecke den Weg zur Liftstation zurücklegen muss oder mal an einer Steigung hänge, reicht diese Kette vollkommen aus.

Grüße
Dominik
__________________
Ingenieur mit Herz und Schraubenschlüssel
Userpage von Butterkönig Spritmonitor von Butterkönig
Mit Zitat antworten