Thema: 1er E87 u.a. Probleme Lenkung 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2010, 11:11     #5
Bolygo   Bolygo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2004
Ort: München
Beiträge: 5.167

Aktuelles Fahrzeug:
F10 520d

M-DK-XXXX
Zitat:
Zitat von irvine99 Beitrag anzeigen
Nachdem der Wagen vom Händler ist, diesen anrufen und Druck machen. Ist sein Problem, da Gewährleistung vorhanden.
Na - der TE hat ja seit Kauf einen Auffahrunfall gehabt. Jetzt müsste ihm der Gutachter bescheinigen, daß der Schaden garantiert nicht vom Unfall herrührt - ansonsten wäre der Händler aus dem Schneider.

So wie es sich für mich anhört, hat der TE Pech und wird den Defekt auf eigene Kosten / seiner Versicherung reparieren lassen müssen.

Was jetzt konkret die Ursache für dumpfe Schläge sein könnte - tja was halt: Gelenke, Radlager, Lenkgetriebe - muß halt ne kompetente Werkstatt feststellen.
__________________
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" - Helmut Schmidt
Mit Zitat antworten