Thema: 3er / 4er allg. 325/330ci + Steptronic Erfahrungen?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2002, 19:47     #4
Charlie Brown   Charlie Brown ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-637xx
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci A

AB
Ich bin seit Beginn der 5-Gang-Automatik-Ära bei BMW begeisterter Automatik-Fahrer.

Der 5.Gang ist wesentlich länger übersetzt als beim Handschaltgetriebe,
so dass man bei hohem Autobahntempo mit recht niedrigen Drehzahlen unterwegs ist.

Der Verbrauch lag bei meinem ersten 325iA (E36 Coupé) mit 10-13 Litern ca. 1 Liter über dem Handschalter den ich probefahren durfte.
Den aktuellen 330Ci fahre ich mit praktisch identischem Verbrauch (Schnitt 11,5),
obwohl er 150kg schwerer ist, 40 PS und jede Menge Spielkram mehr hat und auch noch superschadstoffarm ist. Das ist echter Fortschritt

Mit ordentlich Drehmoment macht eine moderne Automatik heute richtig Spaß. Das war auch schon beim 325er der Fall, aber der 330 ist noch einmal wesentlich agiler.
Schön finde ich, dass die Automatik auf Landstraßen z.T. im höchsten Gang mit nur 1300-1500 Umdrehungen dahinrollt und bei Bedarf sofort Power im nächstniedrigeren Gang verfügbar ist.
Die Steptronic-Funktion brauche ich relativ selten. Wenn man lange Automatik ohne Steptronic gefahren ist, schaltet man wirklich fast mit dem Gaspedal.

Als Nachteil zum Handschalter sehe ich nur den Aufpreis und die etwas indirektere Verbindung zum Motor - er ist halt noch mal spritziger wenn kein Wandler dazwischen hängt ...
Dafür ist der Wandler in der Stadt und beim Gaswegnehmen ein Genuß - kein Runterschalten, Kupplung-Treten ... einfach angenehm.

Ich kann Dir nur zustimmen - ein 330i mit Steptronic ist eine sehr gute Wahl

Charlie
Mit Zitat antworten