Thema: Der neue X3
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.10.2010, 07:24     #5
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.299

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Klar erkennbare Zugehörigkeit zur Familie der BMW X Modelle.

Sportliche Anmutung durch dynamische Linienführung.

Markante Front und hochwertig gestaltete Flächen als Ausdruck für selbstbewusste Präsenz und Eleganz.


Das Karosseriedesign des neuen BMW X3 strahlt urbane Eleganz und robuste Agilität aus. Aus der Kombination einer flachen Frontpartie mit einem hoch abschließenden Heck entsteht in der Seitenansicht eine dynamische Keilform, die auf die sportlichen Fahreigenschaften hinweist. Markante Linien strukturieren die hochwertig modellierten Flächen, sodass der Karosseriekörper den Charakter einer präzise modellierten Skulptur erhält. Die für BMW X Modelle typische schwarze Einfassung am unteren Karosserieabschluss fällt beim neuen BMW X3 besonders dezent aus.

In der Frontansicht des neuen BMW X3 signalisieren die aufrecht stehende BMW Niere, die großen Scheinwerfereinheiten, die kraftvoll ausgeprägte Frontschürze sowie die Motorhaube, die von sechs auf die Niere zulaufenden Konturlinien strukturiert wird, selbstbewusste Präsenz. Weit außen positionierte Nebelscheinwerfer bilden gemeinsam mit den Doppelrundscheinwerfern die für BMW X Modelle typische Anordnung der Lichtquellen. Die Scheinwerfereinheiten werden am oberen Rand von einer verchromten Akzentblende angeschnitten und erzeugen so den für BMW Fahrzeuge typischen fokussierten Blick. Das Tagfahrlicht wird in Verbindung mit den optionalen Xenon-Scheinwerfern durch hellweiß strahlende LED¬Leuchtringe erzeugt.

Eine eigenständige Interpretation der für BMW X Modelle charakteristischen Designmerkmale prägt auch die Seitenansicht des neuen BMW X3. Kraftvoll ausgestellte Radhäuser und die geringe Distanz zwischen Vorderachse und Armaturentafel betonen die stabile Statur des Sports Activity Vehicle. Die dynamische Anmutung der Silhouette wird durch drei Charakterlinien zusätzlich hervorgehoben. Die markentypische Sickelinie in Höhe der Türöffner steigt beim neuen BMW X3 im Bereich des vorderen Radhauses zunächst schnell an und fließt dann in einem sanften Schwung bis ins Heck. Ihr Verlauf wird von zwei weniger stark ausgeprägten Linien oberhalb der Radhäuser nachempfunden.

Horizontale Linien prägen die Heckansicht und weisen auf den stabilen Stand des neuen BMW X3 hin. Mit markanten Linien und ausdrucksstark modellierten Flächen werden reizvolle Licht- und Schatteneffekte erzielt. Die weit außen platzierten Heckleuchten weisen die für den BMW X3 typische T-Form auf. In Verbindung mit dem optionalen Xenon-Licht wird das für BMW Modelle charakteristische Nachtdesign durch von LED gespeiste Lichtbänke erzeugt.



Interieur: Hochwertiges Ambiente, intelligente Funktionalität.

Ein großzügiges, variabel nutzbares Platzangebot, hochwertige Materialien und eine charakteristische dreidimensionale Flächengestaltung sorgen im Innenraum des neuen BMW X3 für ein modernes Premium-Ambiente und intelligente Funktionalität. Die horizontale Ausrichtung der Instrumententafel unterstreicht die Breite des Innenraums. In Verbindung mit den Optionen Navigationssystem Professional und Head-Up-Display wird das Instrumentenkombi in der bereits beim BMW 7er und BMW 5er eingesetzten Black-Panel-Technologie ausgeführt, die moderne Display-Technik mit dem Erscheinungsbild klassischer Rundinstrumente kombiniert.

Durch die asymmetrisch gestaltete Mittelkonsole wird die markentypische Fahrerorientierung betont. Die erhöhte Sitzposition erleichtert den Einstieg und optimiert den Überblick über das Verkehrsgeschehen. Das Control Display des optionalen Bediensystems BMW iDrive ist harmonisch in die Instrumententafel integriert. Mit 8,8 Zoll ist der hochauflösende Bildschirm des Navigationssystems Professional der größte Bordmonitor im Segment des neuen BMW X3.

Das Portfolio der Außenlackierungen für den neuen BMW X3 umfasst zehn Farbvarianten, darunter die erstmals für dieses Modell verfügbaren Metallicvarianten Vermilionrot, Sparkling Bronze und Bluewater. Zusätzlich wird exklusiv in Kombination mit dem M Sportpaket die Lackierung im Farbton Carbonschwarz metallic angeboten. Zur individuellen Gestaltung des Innenraums können die Interieurfarben Schwarz und Beige mit Interieurleisten in der serienmäßigen Ausführung Satinsilber matt sowie in den optionalen Varianten Aluminium Längsschliff fein, Edelholz Fineline Wave und Edelholz Fineline Siena miteinander kombiniert werden. In jeweils zwei Farben sind die Sitzpolster der Ausführungen Stoff Ribbon und Stoff-Lederkombination Pearlpoint erhältlich. Die Lederausführung Nevada steht in fünf Farben zur Auswahl.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}




Geändert von Martin (18.10.2010 um 09:57 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten