Thema: 1er E87 u.a. 123 d Macken?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.10.2010, 15:46     #70
Audin   Audin ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Audin

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 9.785

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 4.0 DKG

ME
Zitat:
Zitat von reihensechser Beitrag anzeigen
Ich habe noch keinen einzigen negativen Kommentar zum 116i 2.0 Liter gelesen. Aus eigener Erfahrung kann ich den Motor auch empfehlen, geht gut für seine 122PS und macht auch sonst keine Probleme, das Ruckeln ist mir unbekannt.

Die Diesel sind aber noch besser, die lange Übersetzung würde mich da nicht stören. Ich hatte ja auch mal einen 118d VFL mit 122 PS, der hat mehr Spaß gemacht als der 116i und im oberen Geschwindigkeitsbereich war der trotz längerer Übersetzung immer noch temperamentvoller (wobei der 118d LCI jetzt noch länger übersetzt ist als der VFL).
Die Übersetzung kann der 116 d noch toppen - da geht garnichts mehr. So ein TDI mit Pumpe Düse (wirkt) mit 130 PS dagegen wie eine Rakete

LCI Motor kommt nicht in Frage - für das Geld erwarte ich einfach viel mehr. Giulietta mit 170 PS Turbo ? Die BMW-Welt fängt beim 120d an -
Ich bin auf der Suche nach einem 130-123d Probefahrt - den hat kein Händler, habe schon blasen an den Fingern.
Mit Zitat antworten