Thema: 3er / 4er allg. Fehlersuche oder Gleich Teiletausch??
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2002, 18:07     #5
E36 BiXenon   E36 BiXenon ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 342

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d mit M-Paket
Hi!

Das oft Teile in den Werkstätten getauscht werden, welche noch zu reparieren sind, stimmt sehr oft.
(z.B. Klimabdienteil E36, Kombiplatine E34 usw.)

Aber beim Airbag bzw. Sitzbelegungserkennung kann ich dir nicht ganz zustimmen.
Nach dem Fehler hätte er suchen müssen, nur:
-Es ist einem Kfz. Elektriker bei BMW nicht erlaubt, ein Sicherheitsteil nachzulöten.

Es gibt zwar vielleicht welche die das unter der Hand machen, aber erlaubt ist es dem Elektriker nicht.

Im Werk ist es sogar noch schlimmer:
Es darf nichtmal ein Airbag oder ABS Kabel repariert werden.
Wenn in der Montage ein Kabel beschädigt wurde, muß dieses komplett getauscht werden!
Hab selbst schon mal den ganzen Innenraum eines E38 zerlegt um ein windiges Airbagkabel von vorne nach hinten zu wechseln...
Aber das sind die Vorschriften...

Und das mit dem Erreichen der Zeit ist in den Werkstätten extrem schlimm! Es wird geradezu um die Zeiten gekämpft.

Gruß Tom
Mit Zitat antworten