Thema: Montoya
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.08.2002, 15:28     #149
dedbua   dedbua ist offline
Freak
  Benutzerbild von dedbua
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-32479 Hille
Beiträge: 523

Aktuelles Fahrzeug:
530d E60 (10/09), Mazda 5 (02/08)

MI-AB 699
Zitat:
Original geschrieben von hunny
Ich kann sehr wohl einen Fahrer beurteilen,denn ich habe ja die anderen zum Vergleich,und wenn man z.B. sieht was Heidfeld für einen guten Job macht auf einem minderwertigerem Wagen als Montoya kann ich auch beurteilen wer von beiden der bessere Fahrer ist!
Völlig richtig!

Um noch mal etwas auszuholen: Ralf Schumacher hat in seinen ersten beiden Jahren F1 auch Fehler ohne Ende gemacht (Rausdrehen auf der Runde von der Box in die Startaufstellung etc.), danach aber schnell begriffen, was man tun muß, um anzukommen und damit ggf. Rennen zu gewinnen. Wer hat denn 1999 alle Williams Punkte im Alleingang geholt gegen den ach so hoch gelobten Alex Zanardi?

Weiter oben habe ich schon geschrieben, daß ich der Ansicht bin, JPMs Lehrzeit sei vorbei. Und dabei bleibe ich! Wenn er Fehler macht, dann sind es meistens idiotische Fehler. Und damit steht er sich selbst im Weg. Was steht denn hinterher in seinem "Arbeitszeugniss"? Vielleicht "Er war sehr talentiert aber leider fehlte ihm die Reife, sein Talent umzusetzen".

Und bevor NorbertMPower mir jetzt auch "mangelndes Fachwissen" vorwirft: ich lese die gleichen Motorsport Zeitschriften wie Du. Damit verfüge ich doch wohl über die gleiche Ahnung, oder?
Userpage von dedbua Spritmonitor von dedbua
Mit Zitat antworten