Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.09.2010, 14:20     #10
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.097

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Innovatives Raumkonzept trifft intelligenten Allradantrieb: Der BMW 5er Gran Turismo - jetzt mit xDrive für alle Motorvarianten.


Der weltweit führende Premium-Automobilhersteller BMW baut sein Angebot allradgetriebener Fahrzeuge konsequent aus. Ab Herbst 2010 stehen alle Motorvarianten des BMW 5er Gran Turismo auch mit dem intelligenten Allradantrieb BMW xDrive zur Verfügung. Das Allradsystem xDrive ist damit wahlweise mit einem Achtzylinder- und einem Reihensechszylinder-Benziner sowie mit zwei Sechszylinder-Dieselmotoren kombinierbar.

Der BMW 5er Gran Turismo vereint Eleganz, Raumkomfort und Variabilität in einem einzigartigen Fahrzeugkonzept. Diese mit souveränem Fahrkomfort ausgestattete Kombination gewinnt durch xDrive zusätzlich an Faszination. Bereits seit Juni 2010 sorgt der permanente, elektronisch gesteuerte Allradantrieb im BMW 530d xDrive Gran Turismo und im BMW 550i xDrive Gran Turismo für eine in jeder Fahrsituation bedarfsgerechte Verteilung der Antriebskraft zwischen den Vorder- und Hinterrädern. Jetzt komplettieren die Modelle BMW 535d xDrive Gran Turismo und BMW 535i xDrive Gran Turismo das Angebot der Antriebsvarianten. Der vielseitige Charakter des BMW 5er Gran Turismo im Premium-Segment kommt durch den Einsatz von BMW xDrive nun noch profilierter zum Ausdruck.


Topmodell mit Allradantrieb: Der BMW 550i xDrive Gran Turismo.

Der BMW 550i xDrive Gran Turismo wird von einem V8-Motor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und der Direkteinspritzung High Precision Injection angetrieben. Der 4,4 Liter große Achtzylinder-Antrieb erzeugt eine Höchstleistung von 300 kW/407 PS im Motordrehzahlbereich zwischen 5 500 und 6 400 min-1 sowie ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern, das zwischen 1 750 und 4 500 min-1 zur Verfügung steht. Die früh einsetzende und lang anhaltende Schubkraft, die mithilfe des Allradsystems xDrive nun noch präziser und souveräner in Fahrdynamik umgesetzt wird, ermöglicht eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 5,4 Sekunden. Bei 250 km/h wird die Geschwindigkeit durch die Motorelektronik abgeregelt. Der im EU-Testzyklus ermittelte durchschnittliche Kraftstoffverbrauch beträgt 11,8 Liter je 100 Kilometer, die CO2-Emissionen belaufen sich auf 275 Gramm pro Kilometer. Der BMW 550i xDrive Gran Turismo ist das erste Modell, bei dem der intelligente Allradantrieb mit dem herausragend dynamisch, komfortabel und effizient agierenden Achtgang-Automatikgetriebe kombiniert wird.

Auch das Reihensechszylinder-Dieselaggregat im BMW 530d xDrive Gran Turismo verkörpert den modernsten Stand der BMW Motorenentwicklung. Der 3,0 Liter große Motor ist mit einem Vollaluminium¬Kurbelgehäuse ausgestattet. Sein Turboladersystem mit variabler Einlassgeometrie sorgt für eine kraftvolle und harmonisch an die jeweilige Fahrsituation angepasste Leistungsentfaltung. Die Kraftstoffversorgung wird über eine Common-Rail-Direkteinspritzung der jüngsten Generation geregelt, bei der Piezo-Injektoren mit einem maximalen Druck von 1 800 bar agieren. Auf diese Weise werden 180 kW/245 PS bei 4 000 min-1 mobilisiert. Das maximale Drehmoment von 540 Newtonmetern steht bereits bei 1 750 min-1 zur Verfügung. Der BMW 530d xDrive Gran Turismo beschleunigt in 6,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 235 km/h. Kombiniert werden die sportlichen Fahrleistungen mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,9 Litern je 100 Kilometer im EU-Testzyklus. Der CO2-Wert beträgt 183 Gramm pro Kilometer.


BMW 535d xDrive Gran Turismo: Kraftvollster Diesel, intelligenter Allradantrieb.

Ein zweiter, noch kraftvollerer Vertreter der neuen Generation von Reihensechszylinder-Dieselmotoren kommt im BMW 535d xDrive Gran Turismo zum Einsatz. Sein Vollaluminium-Antrieb erzeugt mithilfe von BMW TwinPower Turbo Technologie und Common-Rail-Direkteinspritzung eine Höchstleistung von 220 kW/300 PS bei 4 400 min-1 sowie ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern, das zwischen 1 500 und 2 500 min-1 zur Verfügung steht. Für die Beschleunigung von null auf 100 km/h benötigt der BMW 535d xDrive Gran Turismo 6,0 Sekunden, seine Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h limitiert. Ebenso beeindruckend fallen der Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 7,1 Liter je 100 Kilometer und der CO2-Wert von 187 Gramm pro Kilometer aus.

Beim Reihensechszylinder-Benziner im BMW 535i xDrive Gran Turismo werden Turboaufladung, Direkteinspritzung und die variable Ventilsteuerung VALVETRONIC miteinander kombiniert. Dieses einzigartige Zusammenspiel verhilft dem BMW TwinPower Turbo zu extrem spontanen Reaktionen auf Gaspedalbewegungen. Zum beeindruckenden Ansprechverhalten trägt die optimierte VALVETRONIC ebenso bei wie das Aufladesystem, bei dem nach dem Twin-Scroll-Prinzip sowohl im Abgaskrümmer als auch im Turbolader selbst die Kanäle von jeweils drei Zylindern voneinander getrennt sind. Die Einspritzdüsen der Benzin-Direkteinspritzung dosieren den Kraftstoff äußerst präzise und befördern ihn mit einem Druck von bis zu 200 bar in die Brennkammern. Aus einem Hubraum von 3,0 Litern erzeugt der Sechszylinder eine Leistung von 225 kW/306 PS bei 5 800 min-1. Das maximale Drehmoment von 400 Newtonmetern ist zwischen 1 200 und 5 000 min-1 nutzbar. Den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 absolviert der BMW 535i xDrive Gran Turismo in 6,3 Sekunden, bei einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h wird der Beschleunigungsdrang elektronisch abgeregelt. Sein Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus beträgt 9,3 Liter je 100 Kilometer, der entsprechende CO2-Wert 216 Gramm pro Kilometer.


BMW xDrive für optimierte Traktion und noch mehr Fahrdynamik.

Das intelligente Allradsystem BMW xDrive wurde ursprünglich für die BMW X Modelle konzipiert, anschließend jedoch auch sukzessive in der BMW 5er, BMW 3er und BMW 7er Reihe eingesetzt und kontinuierlich weiterentwickelt. Es weist eine im Wettbewerbsumfeld einzigartig präzise Steuerung auf, die dazu beiträgt, neben der Traktion auf unbefestigten Fahrbahnen auch die Fahrdynamik auf der Straße zu optimieren. Seinen Stellenwert als intelligenter Allradantrieb gewinnt das System dadurch, dass es die Antriebskraft über ein Verteilergetriebe mit elektronisch gesteuerter Lamellenkupplung situationsgerecht und wohldosiert stets an jene Achse lenkt, deren Räder über den besten Kontakt zur Fahrbahn verfügen. Damit unterstützt BMW xDrive auch die Fahrstabilität bei dynamischer Kurvenfahrt, da es frühzeitig jede Tendenz zum Über- beziehungsweise Untersteuern erkennt und ihr wirkungsvoll entgegenwirkt.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}




Geändert von Martin (22.09.2010 um 05:59 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten